Schauspiel, Kindertheater

DER GESTIEFELTE KATER

von Frank Piotraschke
nach den Gebrüdern Grimm
ab 4 Jahre

Dem Müllersohn Peter bleibt nach dem Tod seines Vaters nichts als sein Kater, den er eigentlich am liebsten zu einem Paar Handschuhen verarbeiten würde, und eine Forderung für die Erbschaftssteuer, die der böse Zauberer Mofolis auf die Mühle erhoben hat. Um diese einzutreiben hat er Peters Bruder als Pfand einbehalten.
Der Kater stellt sich zu Peters großer Verwunderung nicht nur als sehr sprachgewandt, sondern auch als erfindungsreich, listig und überaus eitel heraus, weigert er sich doch, ohne Stiefel unter Leute zu gehen. Als Peter ihm von seinem letzten Geld ein Paar kauft, ist er nicht mehr zu bremsen. Er nimmt den Kampf gegen den bösen Zauberer auf und verschafft Peter mit List ein eigenes Schloss. Ist damit der Weg ins Herz der gelangweilten Prinzessin frei, die dafür bekannt ist, alle heiratswilligen Prinzen abzulehnen, oder fliegen die beiden mit ihrem Schwindel auf?

Regie: Frank Piotraschke, Leiter des Kinder- und Jugendtheaters Wasserburg.
Spielort: Zirkuszelt der Familie Boldini auf dem Parkplatz am Gries in der Wasserburger Altstadt.

 

Für Kindergärten und Schulen gibt es ab 18. Juli dienstags bis freitags VORMITTAGSVORSTELLUNGEN je nach Buchungswünschen über Telefon 08071-103263 oder piotraschke@theaterwasserburg.de.

 

Location
Zirkuszelt in der Altstadt
Parkplatz am Gries
83512 Wasserburg am Inn
Veranstalter
Theater Wasserburg
Salzburger Str.15
83512 Wasserburg a. Inn

E-Mail karten@theaterwasserburg.de
Homepage www.theaterwasserburg.de
Telefon +498071597345
+ Weitere Termine dieser Veranstaltung